Der 10.000. Besucher ist in Sicht

Das Musical HAPPY LANDING knackt in Kürze wichtige Marke bei der Publikumsgunst / Riesenandrang hält weiter an

< < z u r ü c k

06. November 2017, Hochrhein Musicals

Die Begeisterung für das neue Feel-good-Musical HAPPY LANDING am Gloria-Theater in Bad Säckingen scheint ungebrochen. Viele Musicalfans decken sich seit der Premiere mit Tickets ein - gerade im Hinblick auf die nahenden Festtage. Schon bald darf sich aber ein ganz bestimmter Kunde besonders freuen. Denn wenn die 10.000. Eintrittskarte für HAPPY LANDING rausgeht, ist dies mit einigen Überraschungen verbunden.

“Aktuell haben wir schon rund 9500 Tickets verkauft”, freut sich Alexander Dieterle, der Produzent des Erfolgsmusicals, “wenn das so weitergeht, knacken wir in wenigen Tagen die 10.000er-Marke - und da wird natürlich gefeiert.” Der Kunde, der eben dieses Ticket kauft, erhält für sich und eine weitere Person freien Eintritt. Außerdem wartet auf den Glückspilz ein Geschenkkorb mit einem Programmheft, einer CD und vielen weiteren Überraschungen zum Musical HAPPY LANDING.

Die neue Show der Erfolgsproduzenten der Musicals AIDA, BiKiNi SKANDAL und LICHTERLOH besticht mit großem internationalem Profi-Ensemble, Live-Band auf der Bühne und einer Extraportion Spaß. “Happy Landing ist eine Liebeskomödie mit Charme, Humor und Leidenschaft im Stile von ,Notting Hill’ oder ,Pretty Woman’ - nur eben als Musical-Live-Erlebnis”, schwärmt Komponist Jochen Frank Schmidt.
Alles beginnt am John F. Kennedy International Airport im Jahre 1965. Hier lebt Annie den Traum aller jungen Amerikanerinnen dieser Zeit. Sie ist Stewardess und fliegt mit den neuesten Jets um die ganze Welt. Als sie auf einem Flug von Multimillionär Angus Foster zu einem Date eingeladen wird, scheint ihr Glück perfekt. Doch ihr Herz hat einen anderen Plan. Hals über Kopf verliebt sie sich in den Kofferträger Tom. Nun steht sie vor der Entscheidung ihres Lebens: Geld oder Liebe.

Tickets sind im Internet erhältlich unter www.happy-landing-musical.de sowie über das Kartentelefon unter +49 7761 6490 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 29,90 Euro und 79,90 Euro.

 
Instagram